Aktuelles aus der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

Neuigkeiten aus der Agentur :ehrensache

Engagierte Oldenburgerinnen und Oldenburger gesucht – Neues aus unserem Angebot:

  • Der Verein Mütterzentrum Oldenburg sucht Helferinnen und Helfer für die Kinderbetreuung. Für die Tätigkeit ist eine Vorerfahrung aus den Bereichen Erziehung, Heilpädagogik oder ähnlichem hilfreich. Teamgeist wird vorausgesetzt und eigene Kinder sind auch herzlich willkommen! (#44010)
  • Das Elisabeth-Kinderkrankenhaus im KlinikumOldenburg sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Team des Lotsendienstes. (#162941)

Unsere Beraterinnen und Berater informieren Sie gerne über die Angebote und vermitteln Sie zu den Einrichtungen. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0441 235-3691 oder per Mail an ehrensache(at)stadt-oldenburg.de.

► Weitere Informationen finden Sie mit Hilfe der Chiffre-Nummern in unserer Engagementsuche ».

Neuigkeiten aus dem inForum

Das neue Programmheft des inForum erscheint in Kürze!

Das neue Programmheft des inForum mit dem Kurs- und Veranstaltungsangebot für Oktober 2019 bis März 2020 ist ab spätestens Freitag, 6. September erhältlich. Interessierte können es sich in der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Peterstraße 3, abholen. Auch wird es nach Erscheinen hier » online zu finden sein. Ab dem 9. September wird es dann von Ehrenamtlichen an verschiedene Orte, wie zum Beispiel Apotheken, Supermärkten, Arztpraxen und öffentlichen Gebäuden im Oldenburger Stadtgebiet, verteilt.

Anmeldungen für das Kurs- und Veranstaltungsangebot sind ab Mittwoch, 18. September, 10 Uhr möglich. Interessierte können zwischen der telefonischen und der Online-Anmeldung wählen. Telefonisch nimmt das ServiceCenter der Stadt Oldenburg ab dem Anmeldestart Anmeldungen unter 0441 235-4444 entgegen. Auf der Homepage des inForum steht auch ein Anmeldeformular zur Verfügung.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit persönlich, telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. inForum, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3. Telefon: 0441 235-3216, E-Mail: inforum(at)stadt-oldenburg.de.


Neues Angebot geplant: Workshop Videoschnitt

Im kommenden Semester kann bei ausreichendem Interesse der Workshop Videoschnitt im inForum angeboten werden.

Mal eben das Handy oder den Camcorder gezückt und eine nette Szene aufgenommen, von den spielenden Enkeln, der Familienfeier, den Urlaubserlebnissen… Wie lässt sich daraus ein interessanter Film zusammenschneiden? Oder haben Sie schon einmal selbst einen Videofilm erstellt und sind mit dem Ergebnis noch nicht so zufrieden?

In diesem Workshop können Sie mit Gleichgesinnten über Ihre Filmideen diskutieren und erhalten Tipps und Tricks, so dass Sie aus Ihrem Videomaterial einen schönen Film gestalten können. Eine begrenzte Zahl an Laptops und ein entsprechendes Videoschnittprogramm können vor Ort genutzt werden.

Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Rechner, Maus und Tastatur und Filmmaterial, auch einzelnen Szenen, sollten auf einem USB-Stick mitgebraucht werden.

Bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl findet der Kurs voraussichtlich mittwochs von 14 bis 17 Uhr im 14-täglichen Rhythmus statt. Die Interessentinnen und Interessenten werden über das Datum des Kursbeginns informiert. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Julia Rehbein, Telefon 0441 235-3765  oder  per Mail unter julia.rehbein(at)stadt-oldenburg.de.


Das inForum sucht neue Ehrenamtliche für folgende Aufgabengebiete:

  • Arbeitsgruppe Büro: Die Büro Arbeitsgruppe ist der organisatorische Mittelpunkt der inForum. Hier nehmen Sie Anmeldungen entgegen, beantworten Fragen und informieren über aktuelle Angebote. Wünschenswert sind Computerkenntnisse. Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bei Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de
  • Arbeitsgruppe Vorträge: Mitglieder der Arbeitsgruppe Vorträge planen inhaltlich das Vortragsangebot und stimmen dies mit den jeweiligen Referentinnen und Referenten ab. Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bei Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de
  • Arbeitsgruppe Kulturfahrten: In der Arbeitsgruppe Kulturfahrten werden die Kulturfahrten von den Mitgliedern vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bei Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de
  • Einsatz als Verteilerinnen und Verteiler: Mitte September ist es wieder soweit, das Programmheft für das Wintersemester 2019/2020 erscheint und möchte wieder unter das Volk gebracht werden. Hierfür suchen wir noch fleißige Helferinnen und Helfer, die das Programm in Apotheken, Bibliotheken, Einkaufsläden, Arztpraxen und so weiter, auslegen. Es besteht bereits eine Verteilerliste, die gern durch weitere Orte ergänzt werden kann. Bei Interesse melden Sie sich bei Julia Rehbein 0441 235-3765, julia.rehbein(at)stadt-oldenburg.de.
  • Nähkurs sucht ehrenamtliche Verstärkung: Der sehr gut besuchte Nähkurs des inForum sucht eine Person, die die aktuelle Kursleiterin beim Anleiten der Gruppe unterstützt und bei Bedarf auch vertreten kann. Es werden vorwiegend Kleidungsstücke genäht, sowohl mit Standard als auch mit Overlock-Nähmaschinen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen Unterstützung im Bedienen der Maschinen und auch bei der Anfertigung der Schnitte und beim Nähen von komplizierteren Nähten. Für mehr Informationen und bei Interesse melden Sie sich bei Julia Rehbein, Telefon 0441 235 3765  oder  per Mail unter julia.rehbein(at)stadt-oldenburg.de

Veranstaltungen im September

  • Dienstag, 10. September, 15.30 bis 17 Uhr, Raum 4, PFL, Erzählcafé E6 // Auf einen Kaffee mit Dr. Frank Wallhoff (Leiter des Studiengangs "Assistive Technologien") - 2,50 Euro inklusive Kaffee/Tee und einem Stück Kuchen, mit Anmeldung »
  • Mittwoch, 18. September, 18 Uhr, Seminarraum 2, PFL, VortragV5 // 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland von Prof. Dr. Heike Flessner - kostenfrei, mit Anmeldung »
  • Mittwoch, 25. September, 18 Uhr, Seminarraum 2, PFL, Vortrag ZS1 // Das Klinkum Oldenburg in roten Zahlen. Welche Strategien sollen in eine „gesunde“ Zukunft führen? mit Rainer Schoppik - kostenfrei, mit Anmeldung »
  • Donnerstag, 26. September, 14 bis 16 Uhr, Café im PFL, Untergeschoss PFL, KO1.4 Café Schlaumeier in Kooperation mit der Jade Hochschule. Das Café Schlaumeier begrüßt Sie mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen und großen Rätseln rund um die Wissenschaft - 3,50 Euro inklusive Kaffee/Tee/Mineralwasser und einem Stück Kuchen, mit Anmeldung »

Lob, Kritik und Anregungen?

Sie können sich jederzeit abmelden, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie an! Auch freuen wir uns über Lob, Kritik und Anregungen.
Schreiben Sie an: Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg.

Allgemeine Anfragen an die Stadt Oldenburg: servicecenter(at)stadt-oldenburg.de
Anfragen an die Agentur unter ehrensache(at)stadt-oldenburg.de
Infos & Bürgerservice unter: http://www.oldenburg.de »