Informationen aufgrund der aktuellen Corona-Krise

Anmeldetermin verschoben!

Anmeldungen für alle Veranstaltungen des inForums im neuen Semester werden aufgrund der aktuellen Corona-Krise auf unbestimmte Zeit verschoben.

Anmeldung

Erzählcafé Anmeldung

Auch in diesem Semester werden bei der Anmeldung für das Erzählcafé Eintrittskarten verkauft. Diese können vorab im Büro des inForum, Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, erworben werden (Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 12 Uhr, Donnerstag zusätzlich auch von 14 bis 16 Uhr). Gerne können Eintrittskarten auch reserviert werden: über das ServiceCenter unter 0441 235-4444 oder über das Onlineformular. Diese müssen spätestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden – am Tag der Veranstaltung ist ein Verkauf zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten ab 14.30 Uhr möglich. Restkarten können noch kurz vor der Veranstaltung im Büro des inForum gekauft werden. Für weitere Infos und Rückfragen steht das inForum-Büro zur Verfügung. Telefon 0441 235-2781

 


Anmeldeverfahren
Alle Anmeldungen werden direkt über das ServiceCenter der Stadt Oldenburg, Telefon 0441235-4444 oder über das Onlineformular » entgegengenommen. Das ServiceCenter ist werktags von 7 bis 18 Uhr erreichbar.
Anmeldungen sind aktuell nicht möglich!

E5 // Wie kann ich mich im Alter vor Kriminalität schützen?

Mit Reinhard Schölzel, Kriminalhauptkommissar der Polizeiinspektion Oldenburg und Beauftragter für Kriminalprävention (BfK)
Welche Tricks wenden die Betrüger in Oldenburg an. Es geht um Betrug am Telefon oder an der Haustür.
Es werden im Rahmen des Vortrages auch Möglichkeiten aufgezählt, wie konkret man sich schützen kann (Verhaltensprävention).
Ferner geht es im Vortrag auch um Einbruchschutz für Seniorinnen und Senioren.
Nach der Veranstaltung werden kostenlose Broschüren – Wie schütze ich mich im Alter? – herausgegeben vom Landeskriminalamt Niedersachsen, verteilt.

Dienstag, 11. August 2020
15.30 bis 17 Uhr
Raum 4, Fachstelle BE
2,50 Euro inklusive Kaffee/Tee und ein Stück Kuchen
mit Anmeldung
Anmeldungen sind aktuell nicht möglich!

E6 // Schlichten statt richten

Man muss nicht immer gleich die Gerichte anrufen, wenn es zum Beispiel Probleme mit den Nachbarinnen und Nachbarn oder einer Handwerkerin/ einem Handwerker gibt, die man allein nicht lösen kann. In manchen Fällen kann, in manchen muss man sogar erst zum Schiedsamt, bevor der Weg zum Gericht eröffnet ist.
Die Referentin Gabriele Kopka-Paetzke, seit Anfang 2019 als Schiedsfrau beim Schiedsamt der Stadt Oldenburg tätig, möchte von ihrer Arbeit berichten: Wie wird man Schiedsmann/-frau? Welche Aufgaben übernehmen die Schiedsleute? Wie läuft ein solches Schiedsverfahren ab? Kostet ein solches Verfahren Geld? Wo befindet sich das Schiedsamt? Mit welchen Fällen haben sich die Schiedsleute zu beschäftigen?
Es besteht seitens der Besucherinnen und Besucher des Erzählcafés auch Gelegenheit, weitere Fragen zum Schieds-
amt zu stellen.
Dienstag, 8. September 2020
15.30 bis 17 Uhr
Raum 4, Fachstelle BE
2,50 Euro inklusive Kaffee/Tee und ein Stück Kuchen
mit Anmeldung
Anmeldungen sind aktuell nicht möglich!