Gesundheitsamt am 1. Dezember im famila Einkaufsland Wechloy

Kostenloser HIV-Schnelltest möglich

Beratung und Informationen zum Welt-AIDS-Tag: Beides bietet das Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg am Donnerstag, 1. Dezember 2022, von 11 bis 17.30 Uhr im famila Einkaufsland Wechloy, Posthalterweg 10, an. Dabei werden sowohl die sexuelle Gesundheit, sexuelle Orientierungen, Safer Sex und sexuell übertragbare Infektionen (STI) im Fokus stehen. Zusätzlich ist es möglich, so lange der Vorrat reicht, einen kostenlosen HIV-Schnelltest vor Ort durchzuführen. Für ein sicheres Testergebnis muss die Risikosituation (Infektion) mindestens zwölf Wochen her sein.

Über HIV-Infektionen

Laut Robert Koch-Institut (RKI) liegt die geschätzte Zahl der Menschen, die Ende 2020 mit HIV-Infektionen in Deutschland leben, ungefähr bei 91.400 – und einige Menschen wissen nicht, dass sie diese Diagnose haben. Hinzu kommt, dass bei einer unbehandelten HIV-Infektion andere Geschlechtskrankheiten wie zum Beispiel Syphilis, Tripper oder Chlamydien das Risiko einer HIV-Übertragung erhöhen. „Corona hat dazu geführt, dass leider viele andere gefährliche Erkrankungen deutlich weniger Aufmerksamkeit bekommen haben – dazu zählt auch AIDS. So sind im Jahr 2020 laut der Weltgesundheitsorganisation WHO deutlich weniger Menschen auf HIV getestet worden“, betont Dr. Holger Petermann, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Oldenburg.

Das Fatale: Nach einer Ansteckung kann man sich noch lange gesund fühlen, obwohl die Viren schon das Immunsystem schwächen und Organe schädigen. Nur ein HIV-Test bringt da Klarheit. „Mit dieser Aktion am Welt-AIDS-Tag möchten wir das Thema wieder in den Fokus rücken – und mit den angebotenen HIV-Schnelltests vor Ort bei potentiell Infizierten für Gewissheit sorgen und die weitere medizinische Abklärung einleiten.“

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über das Thema HIV und AIDS wissen möchten, wenden Sie sich gerne per E-Mail an gesundheitsamt[at]stadt-oldenburg.de an das Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg. Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Gesundheit ».