Corona-Krise in Oldenburg

Zeitlicher Überblick

Lesen Sie hier, wie sich die Corona-Krise seit Anfang März 2020 in Oldenburg entwickelt hat:

  • 3. März: erster Coronafall in Oldenburg/Ammerland
  • 13. März: Land gibt Schließung von Schulen und Kitas bekannt
  • 16. März: Ämter der Stadt werden für den Publikumsverkehr weitgehend geschlossen, Bibliotheken schließen ebenfalls
  • Osterwochenende (10. bis 12. April): erster und bisher einziger Todesfall in Oldenburg
  • 20. April: Öffnung des Einzelhandels (800-Quadratmeter-Regelung)
  • 4. Mai: Ämter und Bibliotheken öffnen wieder – Arbeitstitel „Oldenburg fährt hoch“
  • 7. Mai: Sport im Freien wieder möglich
  • 22. Mai: OLantis Freibad öffnet wieder
  • 8. Juni: weitere Lockerungen gelten

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Lage »

Stand: 11. Juni 2020