Grundlagen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer

Vortrag beleuchtet die Themen Erbe und Nachlass

Rechtspfleger Winfried Schicke vom Betreuungsgericht Oldenburg hält am Mittwoch, 25. September 2019, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer einen Vortrag zu den Themen Erbe und Nachlass. Beginn ist um 17.30 Uhr im Kulturzentrum PFL (Peterstraße 3). Wie ist es, wenn die oder der von mir Betreute erbt oder enterbt wird? Wer setzt ein Nachlassverfahren in Gang? Wie gehe ich vor, wenn die betreute Person verstirbt? Wem übergebe ich Wertsachen, Schlüssel und wichtige Unterlagen? Diese und weitere Fragen sollen geklärt werden. Auch Begriffe wie Erbscheinantrag, Testamentseröffnung, Pflichtteilsanspruch und Erbauseinandersetzung werden thematisiert.

Veranstalter und weitere Informationen
Angeboten wird der Vortrag im Rahmen der Fortbildungsangebote für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer der Betreuungsstelle der Stadt Oldenburg und des Betreuungsvereins des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Oldenburg. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ebenfalls willkommen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es bei Eric Thormählen von der Betreuungsstelle der Stadt Oldenburg unter Telefon 0441 235-2503 und bei Ute Maulick vom Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Oldenburg unter Telefon 0441 25024.