Das Mädchenhaus zieht um

Mit ein wenig Wehmut zieht das Mädchenhaus Oldenburg e. V. nach 23 Jahren von der Cloppenburger Straße 35 am 15. Juli 2020 in Räume der alten Jugendherberge, Alexanderstraße 65.

In der ersten Etage wird die offene Arbeit des Mädchentreffs stattfinden. In die zweite Etage ziehen die Flexiblen Hilfen, die Kontakt- und Informationsstelle sowie die Projekte Mädchen*KLUB und maedchen#channel. Auch das Frauen*café wird in den schönen Räumen Platz haben. Die Mitarbeiterinnen freuen sich auf die neuen Möglichkeiten und im Mädchentreff wird schon einiges getan, um die Mädchen* und junge Frauen* in die Gestaltung einzubeziehen.

Am 9. Juli wird mit allen Mädchen* und jungen Frauen* Abschied genommen, indem der Mädchentreff eine große Umzugs-Stadtralley vom alten zum neuen Mädchentreff organisiert. Um 16 Uhr geht es in der Cloppenburger Straße 35 los. Interessierte melden sich bitte dafür direkt im MädchenTreff an und bedenken die eigenständige Organisation der Rückfahrt von der Alexanderstraße – beispielsweise durch Abholen lassen oder mit dem Bus.

Der Mädchentreff und die Projekte Mädchen*KLUB und maedchen#channel haben sichaußerdem  für die Zeit vom 27. Juli bis zum 25. August ein tolles und umfangreiches Ferienprogramm » für die schönen neuen Räume ausgedacht.