Gleichstellungsstelle

Die Ziele einer geschlechtergerechten Hochschulkultur sind der Abbau von Benachteiligungen und die Schaffung gleicher Entwicklungsmöglichkeiten für alle Menschen an der Jade Hochschule. Frauen sowie inter, trans und nichtbinäre Hochschulangehörige werden dabei besonders unterstützt. Neben Förderungsangeboten bedeutet Chancengleichheit ebenso die Beseitigung von Diskriminierung jeglicher Art. Die Gleichstellungsstelle der Jade Hochschule erstellt den Gleichstellungsplan, bearbeitet den Bereich „Familie in der Hochschule“ und ist in Gremien und Kommissionen der Hochschule vertreten.

Tätigkeiten und Angebote

  • Mitarbeit und Qualitätssicherung bei Berufungs- und Stellenbesetzungsverfahren
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zu den Themen Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie, zu Karriereförderung oder Diskriminierung aufgrund des Geschlechts
  • Organisation regelmäßig stattfindende Weiterbildungen, Informationsveranstaltungen und Angebote mit dem Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit und Vereinbarkeit
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen, z.B. fachbezogenen Beratungsstellen, und Hochschulen auf lokaler sowie auf Landes- und Bundesebene

Gleichstellungsstelle der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Anschrift
Ofener Straße 16/19
26121 Oldenburg

Internet
www.jade-hs.de/gleichstellung »