Thursdays in Black

Seit vielen Jahren unterstützt die Evangelische Frauenarbeit die Fahnenaktion von Terre des Femmes rund um den Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November.

Das gleiche Anliegen hat auch die Kampagne „Thursdays in Black = Donnerstags in Schwarz“ »  mit der der Ökumenische Rat der Kirchen gegen sexuelle und geschlechtsbezogene Gewalt eintritt. Mit einer Foto-Aktion soll auf diese Kampagne aufmerksam gemacht werden.

Am Montag, 18. November 2019, um 11 Uhr treffen sich alle Interessierten, die sich solidarisieren wollen, in schwarzer Kleidung im Innenhof der Gottorpstraße 14 in Oldenburg, um sich gemeinsam fotografieren zu lassen.

Einen Button zu der Aktion erhalten Sie vor Ort kostenfrei vom Team der Evangelischen Frauenarbeit. Wer Interesse hat, kann bei dieser Gelegenheit zudem ein schwarzes T-Shirtzur Kampagne zum Preis von 8 Euro bis 15 Euro (je nach Selbsteinschätzung) bei der Evangelischen Frauenarbeit erstehen.

Das Foto wird auf der Facebook-Seite der Evangelischen Frauenarbeit sowie auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg veröffentlicht.

Wenn Sie Interesse an näheren Informationen haben, melden Sie sich gerne bei der Evangelischen Frauenarbeit »