Demonstration: Meine Schwangerschaft! Meine Geburt! Meine Wahl!

Der Hebammenverband Niedersachsen und Mother Hood e.V. rufen zum Internationalen Frauentag zur Demonstration um den Innenstadtring auf. Frauen haben „während der Schwangerschaft, bei und nach der Entbindung Anspruch auf ärztliche Betreuung sowie auf Hebammenhilfe einschließlich der Untersuchungen zur Feststellung der Schwangerschaft und zur Schwangerenvorsorge.” (SGB V, Art. 1, § 24d). Eltern können bei der Vorsorge wählen und selbst bestimmen, welche und wie viele Leistungen sie von den beiden zuständigen Berufsgruppen Hebamme und Ärztin oder Arzt in Anspruch nehmen wollen. Ultraschall, Diabetestest, Impfungen und viel mehr sind Zusatzangebote. Keine Schwangere ist verpflichtet, diese anzunehmen.

Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen von Mother Hood e.V. und Hilke Schauland (2. Vorsitzende Hebammenverband Niedersachsen e.V.)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Die Information dient dem Rückblick.