Veranstaltungen zum Internationalen Mädchentag 2019

Der Internationale Mädchentag geht auf eine Initiative von Plan International zurück und wurde 2011 von den Vereinten Nationen (UNO) zum Aktionstag erklärt. Er soll in jedem Jahr am 11. Oktober einen Anlass geben, um auf die weltweit vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen hinzuweisen. Ziel des Internationalen Mädchentages ist, die Förderung von Mädchen und jungen Frauen durch Bildung zu verbessern und ihre Rechte zu stärken. Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen im Namen von Tradition oder Kultur wird nicht toleriert.

Als Zeichen des Internationalen Mädchentages werden weltweit am 11. Oktober bekannte Gebäude und Sehenswürdigkeiten in Pink angestrahlt. In Oldenburg schließen sich das Schloss und das Staatstheater der Aktion an.

Veranstaltungen zum Internationalen Mädchentag in Oldenburg: