Was genau ist die Charta der Vielfalt?

Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist Schirmherrin. Die Charta wurde von Daimler, der BP Europa SE (ehemals Deutsche BP), der Deutschen Bank und der Deutschen Telekom 2006 ins Leben gerufen.

Ziel dieser Initiative ist die Beförderung der Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem Vorurteilen entgegen gewirkt wird und alle Beschäftigten Anerkennung und Wertschätzung erfahren. Mehr als 2.250 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen haben die Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Charta der Vielfalt ».

Infos zur Unterzeichnung

Sie möchten die Charta der Vielfalt auch unterzeichnen?
Hier finden Sie Informationen zur Unterzeichnung »