Ehe für alle

Eheschließung auch zwischen Menschen gleichen Geschlechts

Seit dem 1. August 2001 können Paare gleichen Geschlechts eine eingetragene Lebenspartnerschaft miteinander eingehen. Seitdem hat der Gesetzgeber dieses Prinzip weiter entwickelt und seit 2017 gilt nun der Grundsatz: „Die Ehe wird von zwei Personen verschiedenen oder gleichen Geschlechts auf Lebenszeit geschlossen.” (§ 1353 Abs. 1 S. 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)). Auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung erfahren Sie mehr »

Im Serviceportal finden Sie alle nötigen Informationen zur Eheschließung »