Schulung ab September 2019

Integrationslotsen für Oldenburg gesucht

Das Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg bietet ab Mitte September 2019 die nächste Integrationslotsen-Schulung an. In dieser kostenfreien Schulung wird interessierten Bürgerinnen und Bürgern vermittelt, in welchen Bereichen Unterstützungsbedarf bei Geflüchteten sowie bei Migrantinnen und Migranten in Oldenburg besteht.

Verschiedenste Themen und Besuche
Die Referentinnen und Referenten informieren die Teilnehmenden über verschiedenste Themen, die Ehrenamtlichen begegnen können, wenn sie sich für Geflüchtete oder Migrantinnen und Migranten engagieren. So werden beispielsweise Termine zum Ausländer- und Asylrecht, zur interkulturellen Sensibilisierung oder zum Thema Traumatisierung angeboten. Außerdem stehen Besuche in der Maryam Moschee, dem Yesidischen Forum und bei einem Sprachkursträger auf dem Programm.

Weitere Informationen und Anmeldung
Die Schulung findet einmal in der Woche mittwochabends oder samstagvormittags statt und endet Ende November mit einer Zertifikatsübergabe. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen von Claudia Wronna, Amt für Zuwanderung und Integration, unter Telefon 0441 235-2466 oder per E-Mail an claudia.wronna(at)stadt.oldenburg.de.

Hier lesen Sie mehr über das Projekt der Integrationslotsen »