Wo stehe ich heute im Klimaschutz und wie erreiche ich meine Ziele für die Zukunft?

Die Weltgemeinschaft hat sich das Ziel gesetzt, dass sich das globale Klima in diesem Jahrhundert nicht um mehr als 2 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Zeitalter erwärmt. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es viele Auffassungen, was getan werden sollte. Einige verzichten bewusst auf Flugreisen, andere sorgen dafür, dass in den eigenen vier Wänden keine Energie verschwendet wird und wieder andere sehen in erster Linie politische Maßnahmen als Lösungsweg. Eins ist klar, Klimaschutz geht uns alle an. Aber wissen Sie, wo Sie stehen?
An dieser Stelle setzt der CO2-Rechner der Stadt Oldenburg an. Er liefert nicht nur konkrete, wissenschaftsbasierte Werte für einzelne Maßnahmen, sondern ermöglicht es auch, den jeweils eigenen CO2-Fußabdruck mit dem Durchschnittswert in Deutschland zu vergleichen. Aktuell wurde der CO2 Rechner um ein Szenario-Tool erweitert. Das CO2-Szenario blickt in die Zukunft und zeigt auf, wie über die Zeit hinweg langfristige Klimaschutzziele erreicht werden können. Im Eingabetool müssen Fragen zu geplanten Veränderungen, den zukünftigen Verhalten bis hin zu geplanten Investitionen beantwortet werden. Als Ergebnis liefert der Rechner dann ein individuelles Klimaschutzszenario.