Energie- und CO2-Bilanzen (Gesamtstadt)

Die Stadt Oldenburg erstellt und veröffentlicht alle zwei Jahre einen alle Sektoren umfassenden Bericht über den stadtweiten Endenergieeinsatz und die energiebedingten Kohlendioxidemissionen. Alle vier Jahre erfolgt eine umfassende Berichterstattung mit Berücksichtigung nicht-energetischer Emissionsquellen und weitere Treibhausgase (Methan, Di-Stickstoffoxid).

Energie- und CO2-Bilanz (Verwaltung)

2017 hat die Verwaltung erstmals einen Bericht Energieverbräuche und CO2-Emissionen
der Kernverwaltung einschließlich aller städtischen Betriebe und Mehrheitsbeteiligungen
erstellt. Berücksichtigt wurden die eingesetzten Energieträger
im Bereich Gebäude und Verkehrsinfrastruktur sowie im Bereich Mobilität für die Jahrgänge
2013 und 2014.

Hier geht es zum Bericht » (PDF, 1.9 MB)