Qualifizierung der Oldenburger Handwerksbetriebe

Kategorie: Unternehmen

Projektbeschreibung: Oldenburger Handwerksbetriebe sollen durch gezielte Weiterbildungsangebote geschult und qualifiziert werden, aktuellen und zukünftigen Energieeffizienzanforderungen beim Neubau, bei der Gebäudesanierung sowie der Energieversorgung in der Umsetzungsphase zuverlässig gerecht zu werden.
Mittelfristiges Ziel ist die Einrichtung eines Netzwerkes „Oldenburger Qualitätshandwerker“ für energieoptimiertes Bauen und Modernisieren. Partnerinnen und Partner müssen Referenzen nachweisen und Qualitätskriterien erfüllen, sich zur regelmäßigen Weiterbildung verpflichten und an regelmäßigem Austausch teilnehmen. Bau- und Sanierungswillige finden in dem Netzwerk verlässliche Partnerinnen und Partner.

Projektstand: In dem Zeitraum von Dezember 2014 bis März 2015 wurden fünf Seminare mit je zehn Unterichtseinheiten durchgeführt: Raumlufttechnik, Hydraulischer Abgleich in Heizungsanlagen, Thermische Solaranlagen, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke. 

Ansprechpartner: Stadt Oldenburg, Fachdienst Umweltmanagement 
Ataman Erönü, Telefon 0441 235 3615

Link: Hier geht es zum Veranstaltungsrückblick auf der Interseite von  Klimaplus-Unternehmen »