Warum sind Pflegemaßnahmen in einem Schutzgebiet notwendig?

Ohne den Einsatz von pflegerischen Maßnahmen würden Flächen, wie die Magerrasen auf dem Bahndammgelände in kurzer Zeit verschwinden. Die natürliche Sukzession drängt immer von einer vegetationslosen Fläche, über die Gestalt der Wiese, letztendlich zu einem Wald.

Würden diese pflegerischen Eingriffe vernachlässigt werden, würde sich im Norddeutschen Tiefland eine Gesellschaft des Buchen- oder Eichen-Mischwaldes einstellen. Um dies zu verhindern und die wertvollen Flächen mit ihrer speziellen Artzusammensetzung zu erhalten, führt die Stadt Oldenburg regelmäßig verschiedene Pflegemaßnahmen durch.

Was passiert, wenn man keine pflegerischen Maßnahmen » durchführt und welche Maßnahmen werden auf dem „Bahndammgelände Krusenbusch“ durchgeführt?

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht des Info-Lehrpfads ».