Auch der Kreuzungsbereich zur Ammerländer Heerstraße betroffen

Sperrung im Küpkersweg verlängert

Aufgrund technischer Schwierigkeiten werden sich die Verlegung der Versorgungsleitungen im Küpkersweg und die damit verbundene Vollsperrung für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis Freitag, 2. Juli 2021, verlängern. Von der Sperrung betroffen ist auch der Kreuzungsbereich zur Ammerländer Heerstraße und zum Pophankenweg. Die stadteinwärts führende Fahrspur muss deshalb gesperrt werden, weshalb nur noch eine Fahrspur für das Abbiegen in den Pophankenweg und in Richtung Stadtmitte zur Verfügung steht. In den Morgen- und Abendstunden ist daher mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Eine Umleitung für den Küpkersweg bleibt weiterhin ausgeschildert. Wer zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, kann die Arbeitsstelle passieren.