Vorbereitende Arbeiten für Behelfsbrücke

Cäcilienbrücke: Sperrung Geh- und Radweg am Westfalendamm

In den kommenden Monaten baut die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung eine Behelfsbrücke über den Küstenkanal. Sie soll während des Ersatzneubaus der Cäcilienbrücke die Überquerung des Küstenkanals zu Fuß und mit dem Fahrrad ermöglichen.

Mit dem Beginn der vorbereitenden Arbeiten muss der Rad- und Gehweg auf der Ostseite des Westfalendamms gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Montag, 14. Oktober 2019, 8 Uhr, und gilt Richtung stadteinwärts in Höhe der Buswendeschleife in der Schleusenstraße. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer werden über eine Baustellenampel auf die andere Straßenseite geleitet. Eine Umleitungsbeschilderung wird eingerichtet. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende Februar 2020 andauern.