Akute Fahrbahnversackung

Kurzfristige Bauarbeiten am Stau

Aufgrund einer akuten Fahrbahnversackung, die als Notmaßnahme die kurzfristige Einrichtung einer Arbeitsstelle erforderlich macht, wird die Straße „Stau“ im Einmündungsbereich zur Güterstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts vom 8. bis zum 10. Juli 2019 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über Behelfsspuren an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Infolge des dort hohen Verkehrsaufkommens ist mit Behinderungen für den Kfz-Verkehr zu rechnen. Ortskundige Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, gegebenenfalls die Arbeitsstelle weiträumig zu umfahren.