ADFC-Fahrradklimatest 2022

Mitmachen bis zum 30. November

Wie ist das Radfahren in Oldenburg?

Beim ADFC-Fahrradklima-Test, der vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert wird, bewerten Teilnehmende mit Hilfe eines Online-Fragebogens die Fahrradfreundlichkeit vor Ort. Damit können sie ihre Meinung über „Spaß oder Stress“ beim Radfahren in Oldenburg zum Ausdruck bringen. Bis Ende November 2022 ist die Webseite zum Abstimmen » freigeschaltet. Die Beantwortung der Fragen dauert etwa zehn Minuten.

Die Stadt Oldenburg begrüßt eine rege Teilnahme der Oldenburgerinnen und Oldenburger, denn die Ergebnisse sind eine Orientierungshilfe, um gezielt Maßnahmen für die Radverkehrsförderung zu ergreifen. Je mehr Menschen an der Umfrage teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse.

ADFC-Fahrradklimatest 2020

Beim Fahrradklima-Test 2020 hat Oldenburg einen Podiumsplatz knapp verpasst. In der Städtegrößenklasse 100.000 bis 200.000 Einwohnerinnen und Einwohner belegte Oldenburg in der Gesamtbewertung mit der Note 3,55 den vierten Rang. Göttingen (3,27), Erlangen (3,29) und Heidelberg (3,53) lagen auf den ersten drei Plätzen unter den insgesamt 41 in dieser Kategorie bewerteten Städten.