Klimaschutz durch konkrete Maßnahmen im Bereich Mobilität

Warum einen Rahmenplan Mobilität und Verkehr?

Die Entwicklung von Verkehr und Mobilität einer Stadt benötigt eine klare Zielrichtung. Diese wird bislang in Oldenburg vorgegeben durch den Strategieplan Mobilität und Verkehr ». Die zunehmende Brisanz des Klimaschutzes rückt allerdings nun den Verkehr und die Mobilität immer stärker in den Fokus, denn gerade in diesem Bereich gibt es noch viel zu tun, um klimaschädliche Emissionen einzusparen.

Die Stadt Oldenburg hat sich zum Ziel gesetzt im Jahr 2035 klimaneutral zu sein. An dieser Stelle setzt der Rahmenplan Mobilität und Verkehr 2030 an. Er nimmt verschiedene Teilbereiche der Mobilität unter die Lupe und konzipiert dafür konkrete Maßnahmen. Diese Maßnahmen sind im Zeithorizont bis 2030 umzusetzen. Und das alles unter dem Motto: 100% fürs Klima.

Informieren und mitgestalten

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Inhalte » des Rahmenplans Mobilität und Verkehr 2030 informieren. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, sich selber am Entstehungsprozess des Rahmenplanes zu beteiligen » und so die zukünftige Mobilität in Oldenburg aktiv mitzugestalten.

Kontakt

Fachdienst Mobilität
Industriestraße 1g
26121 Oldenburg
E-Mail: mobil[at]stadt-oldenburg.de