Verkehrstipps

10.05.2022

Bahnübergang Stedinger Straße gesperrt

Oldenburg. Der Bahnübergang Stedinger Straße wird von Samstag, 14. Mai, ab 7 Uhr bis Sonntag, 15. Mai, um 21 Uhr für alle Verkehrsteilnehmenden gesperrt. Auch zu Fuß und mit dem Rad kann der Bahnübergang dann nicht passiert werden. Gleichzeitig wird auch die Drielaker Straße im Abschnitt zwischen Stedinger Straße und Glashüttenstraße für alle Verkehrsteilnehmenden gesperrt. Anliegende können ihre Grundstücke fußläufig erreichen. Grund der Sperrung ist die Verlegung von Leerrohren in der Stedinger Straße für Leitungen der Deutschen Bahn, dabei muss die Stedinger Straße in offener Bauweise gequert werden. Es ergeben sich folgende Umleitungen: In Fahrtrichtung stadtauswärts können Kraftfahrzeuge das Gewerbegebiet Osthafen über Donnerschweer Straße – Nordtangente – A 29, Anschlusstelle OL-Ohmstede und Anschlusstelle OL-Hafen erreichen. Aus Richtung Wüsting kommend kann der Kraftfahrzeugverkehr das Gewerbegebiet Osthafen direkt anfahren, zur Innenstadt gelangt dieser über die A 29, Anschlusstelle OL-Hafen und Anschlusstelle OL-Ohmstede – Nordtangente – Donnerschweer Straße. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.  Die Busse der Linie 340 werden vom ZOB über Nordtangente – A 29, Anschlusstelle OL-Hafen – IKEA zum Kloster Blankenburg umgeleitet. Alle Haltestellen dieser Linie zwischen ZOB und Werrastraße werden aufgehoben. Für alle, die zu Fuß und mit dem Rad unterwegs sind, ist eine gesonderte Umleitung über Schulstraße/Sandweg – Hemmelsbäker Kanalweg – Am Bahndammgraben und in Gegenrichtung ausgeschildert. Der Rad- und Gehweg über die Eisenbahnklappbrücke ist frei.