Im Internet auf Erkundungsreise durch die Kindertagesbetreuung

Serviceangebot für Familien mit Kindern: Im Internetportal „Wegweiser Kindertagesbetreuung“ können sich Eltern zentral zu allen Fragen der Betreuung in Krippe, Kindergarten, Hort und Kindertagespflege bequem von zu Hause aus informieren. Mit Hilfe einer Suchmaschine und einer interaktiven Karte kann die Betreuungslandschaft in Wohnortnähe erkundet werden.

Im Wegweiser Kindertagesbetreuung erhalten Eltern Antworten auf viele Fragen, zum Beispiel:

  • Welche verschiedenen Betreuungsformen gibt es?
  • Wann sind die Anmeldezeiten?
  • Wie hoch sind die Elternbeiträge?
  • Wo gibt es Ferienbetreuungsangebote?
  • Was sind die Öffnungszeiten bestimmter Einrichtungen?
  • Gibt es eine Mittagsverpflegung?
  • Welches Konzept haben die einzelnen Kindertagesstätten?

Ebenso bekommen Tagesmütter, Tagesväter und Eltern von Tageskindern alle wesentlichen Auskünfte zur Kindertagespflege. Der Wegweiser wendet sich auch an Eltern, deren Kinder aufgrund von Behinderung einen besonderen Förderbedarf haben. Hier finden sie die wichtigen Informationen zu den geeigneten Fördermöglichkeiten und den Aufnahmeverfahren.

Viele Formulare zum Download
Alle erforderlichen Antragsformulare und Informationsblätter für den gesamten Bereich der Kindertagesbetreuung sind als Download verfügbar. Abgerundet wird das Informationsangebot durch die Veröffentlichung zentraler Kontaktdaten sowie durch weiterführende Links zum Thema Familie und Kinderbetreuung.

Internetportal als Teil eines übergeordneten Konzepts
Die Einrichtung dieses Serviceangebotes ist Bestandteil des vom Amt für Jugend und Familie entwickelten und mit den freien Trägern abgestimmten „Konzeptes zum weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung in der Stadt Oldenburg“. Dieses wurde im Juni 2008 vom Jugendhilfeausschuss und dem Rat der Stadt beschlossen. Neben dem quantitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung und der Weiterentwicklung qualitativer Standards als zentrale Säulen des Konzepts wird der „Wegweiser Kindertagesbetreuung“ Bestandteil der dritten Säule sein: die Verbesserung der Serviceleistungen für Familien.

Entwickelt wurde der „Wegweiser Kindertagesbetreuung“ von der Firma connedata aus Leer. In enger Kooperation zwischen dem Jugendamt der Stadt Oldenburg und den freien Trägern von Kindertagesstätten wurde die Software auf das besondere Profil der Stadt Oldenburg angepasst.
Das Portal wird von der Arbeitsgemeinschaft der Jugendämter der Länder Niedersachsen und Bremen (AGJÄ) empfohlen und durch das Niedersächsische Landesprogramm „Familien mit Zukunft“ gefördert.