Die Artothek

Hallo, kennst du schon die Artothek in Oldenburg?

Die Artothek befindet sich gleich über der Kinderbibliothek am PFL in der Peterstraße 1. Hier kann man Kunstwerke für Zuhause ausleihen. Viele Künstlerinnen und Künstler aus Oldenburg und der Region sind mit ihren Werken in der Artothek vertreten. Das Besondere an den Kunstwerken der Artothek ist, dass man alles, was dort präsentiert wird, auch anfassen und vom Sockel nehmen darf. Es ist also nicht so wie im Museum. In der Artothek kann man Kunst mit allen Sinnen erleben.

Die Bilder sind so angeordnet, dass sie für Kinder leicht zugänglich sind. Sie sind der Größe nach in Stapeln sortiert und stehen auf dem Boden. Jeder der Lust hat, darf darin blättern und sich die Bilder anschauen. Insgesamt stehen in der Artothek 1.800 Bilder, Fotografien, Skulpturen und Videoporträts zur Ausleihe bereit.

Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können eine Führung in der Artothek buchen, um die Einrichtung kennen zu lernen und Informationen für den Unterricht zu bekommen. Toll ist auch, dass die Artothek zum Beispiel Projekte für Schulen anbietet, bei denen sie Kunstwerke zu einem speziellen Thema direkt ins Klassenzimmer verleiht. Die Schulklasse kann sich dann mit den Werken ausführlich auseinandersetzen und anschließend ihre eigenen Ideen dazu entwickeln und kreativ werden. Diese Arbeiten können dann auch in der Artothek ausgestellt werden. Vielleicht werden auch mal die Kunstwerke deiner Klasse dort präsentiert!

Max und Mia

Mehr über die Artothek erfährst du hier »

Die Adresse:
Artothek Oldenburg
Peterstraße 1
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 235-3378
E-Mail: bildendekunst(at)stadt-oldenburg.de