Jugendstil

Jugendstil ist ein Kunststil, der zur Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert sehr verbreitet war. In Deutschland wurde dieser Kunststil nach der Kulturzeitschrift „Jugend“ benannt. Der Jugendstil wurde unter anderem in den Bereichen Malerei, Architektur, Bildhauerei und Grafik angewendet. Merkmale des Jugendstils sind zum Beispiel geschwungene Linien, gleichförmige Muster und die Aufgabe von Symmetrien.