Was macht eigentlich der Oberbürgermeister?

Wisst ihr eigentlich, was unserer Oberbürgermeister Jürgen Krogmann macht? Mia und ich haben jedenfalls über diese Frage nachgedacht und Folgendes herausgefunden:

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist der Chef der Stadt Oldenburg und arbeitet im Rathaus, wo er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Verwaltungsgeschäfte führt und alle wichtigen Entscheidungen trifft. Er wird von den Bürgern gewählt und hat die Aufgabe, ihre Interessen zu vertreten. Er sollte gerne Kontakt zu anderen Menschen und immer ein offenes Ohr für seine Bürger haben. Manchmal ist er auch als Repräsentant, also Vertreter der Stadt unterwegs oder besucht zum Beispiel auch Kindergärten und Schulen. Sein Arbeitstag endet oft spät abends, da er häufig noch an Sitzungen oder sonstigen Veranstaltungen teilnimmt.

  • Einen Einblick in den typischen Tagesablauf des Oberbürgermeisters erhältst du hier »