Eier-Experiment zum Nachmachen

Hast du etwas Freizeit in den Osterferien? Dann kannst du in diesem Experiment lernen, ein rohes Ei zu pellen! Wichtig: Führe das Experiment nur mithilfe eines Erwachsenen durch.

Dafür brauchst du:

  • 1 rohes Ei
  • 1 Glas
  • Essig

Und so funktioniert’s:

Schritt 1: Lege das rohe Ei vorsichtig in das Glas.

Schritt 2: Fülle das Glas mit so viel Essig auf, dass das Ei vollständig bedeckt ist.

Schon nach kurzer Zeit kannst du beobachten, dass kleine Luftbläschen im Glas aufsteigen. An der Oberfläche bildet sich nach und nach eine Schaumschicht.

Schritt 3: Jetzt musst du etwas Geduld haben. Nach ein oder zwei Tagen wirst du sehen, dass sich die Eierschale komplett aufgelöst hat und das Ei nur noch von der dünnen Eihaut umhüllt ist. Das liegt daran, dass die Essigsäure die kalkhaltige Schale zersetzt.

Du kannst das Ei vorsichtig aus dem Glas nehmen und die Kalkreste mit Wasser abspülen. Pass dabei auf, dass du es nicht zu fest drückst!

Oster-Experiment zum Download

Wir haben hier das komplette Oster-Experiment mit Anleitung und allen Fotos für dich zum Download (PDF) » So kannst du es ausdrucken oder deinen Freunden zum Nachmachen schenken.