Die Arbeit der Architekten und Stadtplaner:

Neue Stadtviertel
Manchmal soll ein ganz neues Stadtviertel entstehen. Vielleicht standen dort bisher noch gar keine Häuser oder es war dort nur eine unschöne Fläche mit Schuppen, Gleisen oder alten Fabrikanlagen. Dann überlegen wir uns in unserem Fachdienst, wie so ein neues Viertel aussehen kann: Wie sollen die Straßen verlaufen, wo sollen Häuser stehen, wie groß und hoch sollen diese sein? Was soll in ihnen passieren? Wir achten also bei der Planung von neuen Vierteln darauf, was in den einzelnen Gebäuden passiert! Wir gucken also, ob man dort wohnt oder vielleicht in Büros arbeitet.

Schönes Straßenbild
Ein anderer wichtiger Punkt, um den wir uns kümmern sind neue Gebäude, die errichtet werden sollen oder vorhandene Häuser, für die ein Umbau geplant ist. In solchen Fällen werden wir vorher gefragt, ob die Häuser gut aussehen. Außerdem gucken wir, ob die Häuser in die Straße hineinpassen, in der sie geplant sind. Dabei geht es darum, dass man auch später weiterhin ein schönes Straßenbild hat.

Ideen und Vorstellungen
Wenn die großen Straßen und Plätze in unserer Stadt neu gemacht werden sollen, werden wir vorher dach Ideen und Vorstellungen gefragt. Diese Orte sollen nachher nicht nur gut aussehen. Es sollen auch alle Leute etwas von der Umgestaltung haben.

Architektenwettbewerbe
Wenn ein neues Gebäude, ein Stadtviertel oder ein Platz ganz besonders interessant gestaltet werden soll, gibt es manchmal einen Architektenwettbewerb. Dann werden viele Architekten und Stadtplaner eingeladen. Sie zeichnen ihre Ideen oder Vorstellungen von dem neuen Gebäude oder vom Viertel auf. Die beste Lösung bekommt von einer Jury einen Preis und darf gebaut werden. So haben wir nicht nur eine Idee, sondern können unter vielen die beste aussuchen.

Sanierung
In manchen Vierteln unserer Stadt gibt es zum Beispiel besonders viele alte Häuser, die dringend renoviert werden müssten. Es fehlen vielleicht auch Spielplätze oder die Straßen sind kaputt. Manchmal gibt es auch Viertel, in denen man sich nicht gerne aufhalten mag. Wir starten dann eine so genannte Sanierung. Durch diese Sanierung werden all diese negativen Punkte behoben und das Viertel wird erneuert.