Alles rund ums Thema Schulen

Das Amt für Schule und Bildung ist für alle 50 städtischen Schulen mit ungefähr 28.000 Schülerinnen und Schülern verantwortlich. Für das Amt arbeiten ungefähr 100 Personen mit vielen verschiedenen Aufgabenbereichen. Falls du schon zur Schule gehst, kennst du bestimmt eure Schulsekretärin. Die arbeitet auch für das Amt für Schule und Bildung.

Das Amt sorgt dafür, dass immer genug Schulen für alle Schüler/innen und Schüler da sind und dass dort alle Sachen vorhanden sind, die eine Schule für ihre Arbeit braucht. Außerdem kümmern wir uns zum Beispiel darum dass immer mehr Ganztagsschulen gebaut werden und es dort ein leckeres und gesundes Mittagessen gibt. Auch wenn jemand nicht selbst zur Schule kommen kann, weil er sich zum Beispiel ein Bein gebrochen hat, kümmern wir uns auch darum.

Falls es im Schulbereich eine große Veränderung gibt, bringen wir alle Leute an einen Tisch und versuchen eine gute Lösung zu finden. Das ist nicht immer ganz einfach aber meistens klappt es doch ganz gut.

Um andere Aufgaben, die in euren Schulen zu erledigen sind, wie zum Beispiel die Reinigung der Schule, die Beschäftigung des Hausmeisters und alle Bauangelegenheiten kümmern nicht wir uns sondern der Eigenbetrieb für Gebäudewirtschaft und Hochbau.

Ganz eng zusammen arbeiten wir auch mit dem Land Niedersachsen. Dieses bestimmt zum Beispiel, was in den Schulen im Unterricht passiert. Auch die Lehrerinnen und Lehrer werden vom Land eingestellt.