Zahl der Eheschließungen steigt leicht an

Ella und Theo beliebteste Vornamen in Oldenburg

Bei der Auswahl der Vornamen haben die Oldenburger Eltern sich im Jahr 2018 neue Favoriten ausgesucht. Die beliebtesten Vornamen waren Ella und Theo, im Jahr zuvor waren dies noch Emma und Paul. Der Vorname Ella wurde im Jahr 2018 insgesamt 32 mal ausgewählt, den Namen Theo wählten 31 Eltern aus.

Hier der Überblick über die beliebtesten Vornamen 2018 (Stand 28. Dezember 2018):
Mädchen: Ella (32), Mia (30), Emma (25), Mila (23), Anna (21), Greta (21), Lina (21), Lotta (20), Emilia (19) und Ida (19).
Jungen: Theo (32), Paul (27), Ben (24), Elias (24), Jonas (19), Liam (19), Noah (19), Felix (18), Finn (18) und Milan (18).

Im Vergleich dazu 2017:
Mädchen: Emma (36), Ida (34), Ella (32), Mila(30), Lina(27), Mia(24), Leni (21), Hanna (20), Emilia (19) und Lea (19).
Jungen: Paul (31), Leon (26), Ben (25), Finn (24), Jonas (23), Jakob (21), Theo (21), Elias (20), Henry (18) und Max (18).

Die Zahl der Eheschließungen wird im Jahr 2018 bei voraussichtlich 983 liegen (2017: 966), davon bisher 34 gleichgeschlechtliche Ehen und 72 Umwandlungen der Lebenspartnerschaft in eine Ehe. Trauungen werden noch bis zum Mittag des 29. Dezember vorgenommen.

Die Zahl der Geburten beträgt im Jahr 2018 insgesamt 3.522 (2017: 3.638), die Zahl der Sterbefälle 2.687 (2017: 2.731).