Baugebiet Fliegerhorst

  • Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes werden verschiedene Baugebeite entstehen.
  • Der Bebauungsplan N-777D ist seit dem 11. August 2017 rechtsverbindlich, der Bebauungsplan N-777 E seit dem 12. April 2019.
  • Nähere Informationen zum Fliegerhorst finden Sie hier »


Allgemeines


Bewerbung

  • Die Bewerbungsfrist für die Grundstücke im ersten Teilabschnitt » (pdf, 235 KB) des Baugebiets Fliegerhorst ist bereits abgelaufen.
  • Eine Bewerbung für ein Baugrundstück im zweiten Teilabschnitt ist derzeit noch nicht möglich. Ein fester Termin wird rechtzeitig auf dieser Internetseite und in der Presse bekannt gegeben.


Vergaberichtlinien

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt auf Grundlage der Vergaberichtlinien der Stadt Oldenburg ».


Bebauungsplan und städtebaulicher Leitplan

N-777 D

  • Informationen zum ersten Teilabschnitt des Baugebietes und dessen Festsetzungen finden Sie im Bebauungsplan » (pdf, 3,11 MB).
  • Informationen darüber, welche Gebäudearten auf den Bauflächen realisiert werden, können Sie dem städtebaulichen Leitplan » (pdf, 4,37 MB) entnehmen.

N-777 E

  • Informationen zum Bebauungsplan N-777 E und dessen Festsetzungen finden Sie hier » (pdf, 6,17 MB).
  • Informationen darüber, welche Gebäudearten auf den Bauflächen realisiert werden, können Sie dem städtebaulichen Leitplan » (pdf, 437 KB) entnehmen.