GERT

Der Alterssimulationsanzug GERT (GERontologischer Testanzug) ist ein komplexes System aus mehreren Einzelteilen, das einem die Möglichkeit bietet in die physische Erfahrungswelt älterer und/oder mobilitätseingeschränkter Menschen einzutauchen. Durch das Zusammenwirken aller Komponenten kann der Effekt erzielt werden, welcher den Einschränkungen der sensomotorischen Fähigkeiten im Alter (Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln) sehr nahe kommt. Insbesondere der altersbedingte Gang und das veränderte Greifvermögen werden mit dem Alterssimulationsanzug sehr realistisch nachgebildet. Aber auch die gesteigerte mentale Belastung und die zunehmende Bewegungsunsicherheit, durch zum Beispiel die nachlassende Sehkraft werden nachvollziehbar.

„Wer den Alterssimulationsanzug GERT ausprobiert hat, versteht die Bedürfnisse älterer und mobilitätseingeschränkter Menschen besser“, so Friederike Oltmer, Koordinierungsstelle Altenhilfe.

„Der Alterssimulationsanzug GERT ist deshalb auch in der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften sehr gut einsetzbar“, ergänzt Lena Haddenhorst, Fachstelle Inklusion.

Ausleihe

Um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse älterer und/oder mobilitätseingeschränkter Menschen im Hinblick auf Raumgestaltung, Barrierefreiheit und Orientierung zu erlangen, kann GERT zum Beispiel von öffentlichen Institutionen, Schulen oder Vereinen ausgeliehen werden.
Die Ausleihe ist kostenlos!
 

Kontakt und Ausleihe über
Koordinierungsstelle Altenhilfe
Friederike Oltmer
Telefon: 0441 235-2167
friederike.oltmer(at)stadt-oldenburg.de

oder

Fachstelle Inklusion
Lena Haddenhorst
Telefon: 0441 235-3055
lena.haddenhorst(at)stadt-oldenburg.de

Dokumente

Flyer GERT » (PDF, 638,8 KB)

Leihvertrag GERT » (PDF, 155,4 KB)