BürgerForum Demografie

Politische Teilhabe, Mitbestimmung und Beteiligung sind für breite gesellschaftliche Prozesse von grundlegender Bedeutung. Im Zuge der Erarbeitung des Demografiekonzepts hatte die Stadt Oldenburg dabei die Gelegenheit eine qualitativ hochwertige Bürgerbeteiligung durchzuführen. Mit der Methode des „BürgerForums“ der Bertelsmann Stiftung wurden 2014 die Bürgerinnen und Bürger umfassend an der Meinungsbildung beteiligt und entwickelten Ideen und Empfehlungen im Hinblick auf die Herausforderungen des demografischen Wandels. Am Ende des Prozesses stand das Oldenburger Bürgerprogramm Demografie.

Die Methode „BürgerForum“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung. Es wurde entwickelt, um die Demokratie zu stärken, die aktive gesellschaftliche Beteiligung zu fördern sowie auch normalerweise unterrepräsentierten Personengruppen Raum für Mitsprache zu geben. Dazu werden Präsenz- und Onlinediskussionen miteinander verbunden.

Die Ergebnisse des BürgerForums 2014 fließen in die Handlungsempfehlungen der Strategie „Stadt für alle Lebensalter“ ein. mehr »