Mentoring-Programm startet – Bewerbung ab sofort möglich

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2021 hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung das Mentoring-Programm „FRAU.MACHT.DEMOKRATIE.“ aufgelegt. Bis zu 400 Frauen wird die Gelegenheit gegeben, in die Kommunalpolitik hinein zu schnuppern und durch eine Kandidatur für einen Gemeinderat, Stadtrat, Kreistag oder die Regionsversammlung möglichst einen Einstieg zu finden. „Stärken Sie die Demokratie, starten Sie mit diesem Programm Ihren Weg in die Politik!“, so Ministerin Carola Reimann in ihrem Aufruf an interessierte Frauen. Ebenso sind erfahrene Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker gefragt, als Mentorinnen und Mentoren dabei zu sein und die Neueinsteigerinnen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Auftakt im August
Das Mentoring-Programm läuft über ein Jahr, beginnend mit einer Auftaktveranstaltung in Hannover am 30. August 2019. Die teilnehmenden Frauen werden in festen Tandems von ihrer Mentorin oder ihrem Mentor durch das kommunalpolitische Jahr begleitet, sie können dabei den Politikerinnen und Politikern über die Schulter schauen und werden Stück für Stück an die Kommunalpolitik herangeführt. Drei überregionale Rahmenveranstaltungen ergänzen das Programm ebenso wie verschiedene Fortbildungen für die Mentees. Zudem gibt es eine enge regionale Unterstützung durch kommunale Gleichstellungsbeauftragte.

Ansprechpartnerinnen
Das Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg beteiligt sich ebenfalls am Mentoring-Programm und ist überregional als Ansprechpartnerin für die Städte Oldenburg, Delmenhorst sowie die Landkreise Ammerland und Wesermarsch zuständig, denn die Sichtweisen und Meinungen von Frauen sind wichtig und dürfen in der Politik nicht fehlen. Wir möchten deshalb die Bürgerinnen von Oldenburg und Frauen aus dem Umland ausdrücklich ermutigen, dieses Angebot anzunehmen.

Unter der Telefonnummer 235-2135 beantwortet das Gleichstellungsbüro gerne individuelle Fragen zum Mentoring-Programm.

Weitere Informationen
Für einen schnellen Überblick steht ein Informationsflyer zum Download » (PDF, 249 KB ) zur Verfügung.

Weitreichendere Informationen sowie Bewerbungsbögen sind online unter www.frau-macht-demokratie.de » abrufbar.

Bewerbungsfrist
Bewerbungen von interessierten Frauen als auch von erfahrenen Politikerinnen und Politikern können bis zum 15. Mai 2019 abgegeben werden.