Bilder

Mit großem Erfolg führte das Oldenburger FrauenForum am 24. November 2007 die Aktion „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt“ im Rahmen des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen durch. Einige der dabei entstandenen Fotos haben wir hier für Sie zusammengestellt. Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte das jeweilige Foto an.

Farbe bekennen - Gegen Gewalt an Frauen!

Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner mit seinem Standpunkt gegen Gewalt und Vertreterinnen des Oldenburger FrauenForums.

Ratsherr Heinz Harzmann, MdL Wolfgang Wulf und Helmut Tietken, Vorsitzender des Präventionsrates mit den Organisatorinnen der Aktion.

Anja Kröber, Mitarbeiterin des Autonomen Frauenhaus, im Gespräch mit Helmut Tietken, 1. Vorsitzender des Präventionsrates.

Das Interesse an dem Informationstand war enorm.

Christina Reinhold, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Oldenburger Frauenverbände, der Seniorenvertretung und des Vereins Jugendschutz im Gespräch mit Monika Lehnert, Hans-Hennig Adler und Renate Vossler.

Die Fraktion DieLinke gibt ihren Standpunkt gegen Gewalt gemeinsam ab.

Die Bundestagsabgeordnete Gesine Multhaupt im intensiven Austausch mit der Gleichstellungsbeauftragten Kornelia Ehrhardt.

„Gewalt hat viele Gesichter“ macht Ratsfrau Christine Pankonin deutlich.

Angela Könnecke und Michael Gran vom Kinderschutzzentrum machen ihren Standpunkt deutlich.

Keine Gewalt gegen Frauen. Mirjam Häger und Björn Behrens stehen dafür ein.

Auch der Vertreter der Oldenburger Sonntagszeitung, Volker Schulze, ließ es sich nicht nehmen, seinen Standpunkt zu zeigen.