Analyse Energieverbrauch und Technikbestand

Kategorie: Unternehmen

Projektbeschreibung: Einzelne Betriebe oder auch Gewerbegebiete werden hinsichtlich ihres Energieverbrauchs im Technikbestand untersucht und beraten. Seit 2015 wird die Aktion „Oldenburger KMU-Energiecheck“ angeboten. Es handelt sich um Initialberatungen vor Ort, die mit einem Zuschuss von 300 Euro angereizt werden. Der Eigenanteil der Unternehmen liegt bei maximal 414 für eine ganztägige Beratung. Ziel der von unabhängigen Fachleuten durchgeführten Aktion ist es, wirtschaftliche Energiesparpotenziale zu erkennen und zu nutzen. Der KMU Energiecheck kann nicht nur als Grundlage für den eigenen Betrieb herangezogen werden, sondern im Einzelfall auch für überbetriebliche Optimierungen. zur Nutzung energetische Synergien zwischen benachbarten Betrieben (sog. „energetische Nachbarschaft“). 

Projektstand: Oldenburger KMU-Energiecheck wurde 2015 erstmals erfolgreich angeboten. In einem Gewerbegebiet wurden Synergien im Rahmen einer potenziellen „energetischen Nachbarschaft“ gemeinsam mit den relevanten Betrieben konkret untersucht.

CO2-Wirksamkeit: Potenzial in einer Größenordnung von ca. 3.640 Tonnen

Ansprechpartner: Stadt Oldenburg, FD Umweltmanagement 
Ralf Blömer, Telefon 0441 235 3615

Beteiligte: Energieberater, Oldenburger Unternehmen

Link: Hier geht es zu der Projektseite » (Direktlink)

zurück zur Übersicht »