Grabenseminar

Am 28. 9.2007 führte die Agendagruppe erstmals ein Grabenseminar durch, und zwar vor Ort an einem Straßengraben am Ende des Johann-Justus-Weges. Bei leider sehr regnerischem Wetter wurde zunächst in Kurzvorträgen über Anforderungsprofile, Gestaltung, Grabenkataster, Empfehlungen, Wasserrechtliches usw. gesprochen. Anschließend wurde vor Ort demonstriert, wie wichtig es ist, Gräben zu erhalten und zu pflegen. In mehreren Aquarien waren heimische Wassertiere wie Muscheln, Krebse und Schnecken ausgestellt.
Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos sowie einen Pressebericht zu dieser Veranstaltung.

Zum Grabenseminar 2007 veröffentlichte die Agendagruppe diese Resolution.