Aktionen in 2018

In 2018 möchte die Stadt Oldenburg alle Inhaberinnen und Inhaber eines Oldenburg-Passes beim Schwimmen und Schwimmen lernen unterstützen.

Das Kontingent an Freikarten für die ganzjährige Nutzung der Hallenbäder in Eversten und Kreyenbrück und dem OLantis Freizeitbad ist leider schon komplett ausgegeben.

Bus fahren zum halben Preis

Sonderaktion 2018 für Oldenburg-Pass-Inhaber
In einer Sonderaktion ab 3. April 2018 werden wieder Ermäßigungen gewährt. Die Sonderaktion ist bis zum 30. November 2018 befristet und läuft, solange der Vorrat reicht.

Die VWG teilte uns mit, dass das Kontingent für diese Aktion leider schon komplett erschöpft ist.

 

Bildungsgutscheine

Aktion für 2018 für Oldenburg-Pass-Inhaber
Die Bildungsgutscheine für 2018 sind leider schon komplett vergriffen.

 

Über den Oldenburg-Pass

Der Oldenburg-Pass ist ein Projekt der Lokalen Agenda 21. Er ist im Jahr 2003 von ehrenamtlich Tätigen geschaffen worden. Das städtische Bürgerbüro Mitte am Pferdemarkt vergibt den Pass nach einer Einkommensprüfung an Bedürftige mit Wohnsitz in Oldenburg. Der Pass ist ein Jahr lang gültig und kostet 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr. Voraussetzung für seinen Erwerb ist die Vorlage des eigenen Lichtbildausweises und eines aktuellen Leistungsbescheides über Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Mehr Informationen zum Oldenburg-Pass finden Sie hier » oder im Agendabüro » oder können Sie dem Flyer » (PDF, 875 KB) entnehmen.