Methodentraining & Beratung

Wir bieten Methodentraining sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch in Form von Fortbildungen für Lehrkräfte an.

Den Fragen „Wie wollen wir (zusammen) leben“ oder „Wie müssten wir leben, damit die Welt im Gleichgewicht bleibt“ oder „Wie könnte sich unsere Stadt zur Zufriedenheit aller verändern?“ lässt sich gut im Rahmen einer Zukunftswerkstatt nachgehen. Zum Beispiel an drei Vormittagen in einer Projektwoche können wir gemeinsam und eigenständig nach zukunftsfähigen Lösungsansätzen für Probleme unserer Zeit suchen.

Die Methode „Syndromkonzept“ wurde ursprünglich für die Politikberatung entwickelt, eignet sich jedoch auch hervorragend in der Schule für das Verständnis der komplexen Zusammenhänge der „Syndrome globalen Wandels“. Angesprochen sind hier in erster Linie Oberstufenkurse.