Ankündigung der Einziehung einer öffentlichen Verkehrsfläche

Es ist beabsichtigt , den nachstehend aufgeführten Teilbereich einer öffentlichen Verkehrsfläche gem. § 8 Abs. 1 Satz 2 des Nds. Straßengesetzes (NStrG) vom 24.09.1980 (Nds. GVBl. S. 359), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2018 (Nds. GVBl. S. 112) mit Wirkung vom 01.02.2019, einzuziehen:

 

-   Teilfläche der Messestraße (Flurstück 10/50, Flur 23, Gemarkung Ohmstede, Größe: ca. 3.029 m²).

 

Dieses Vorhaben wird gem. § 8 Abs. 2 NStrG hiermit bekannt gegeben.

Ein Lageplan der die zur Einziehung vorgesehene Verkehrsfläche zeigt, liegt während der Dienststunden beim Amt für Verkehr und Straßenbau, Fachdienst Verwaltung Straßenbau, Industriestraße 1g, Zimmer 204 zur öffentlichen Einsichtnahme aus.

Einwände, Anregungen und Hinweise zu der geplanten Einziehung sind bis zum 31.Dezember 2018 an die Stadt Oldenburg, Amt für Verkehr und Straßenbau, Fachdienst Verwaltung Straßenbau, Industriestraße 1g, 26121 Oldenburg, zu richten.

 

Oldenburg, 28.09.2018

Widmung von Gemeindestraßen

Die Widmung der Gemeindestraßen

  • Apfelanger
  • Bloherfelder Anger
  • Kirschblütenanger
  • Angerweg
  • Magnolienring
  • Schlüterstraße

finden Sie unter dieser Bekanntmachung » (PDF, 911 KB).