Radtourismus: Oldenburg und das Umland entdecken

Die Topographie von Oldenburg und umzu ist ideal für Fahrradtouren geeignet. Auf dem „platten“ Land gibt es keine nennenswerten Hindernisse, nur der Wind kommt immer von vorn.

Ausgewiesene Radtouren können das erhebliche Potential aktivieren, das im Radtourismus liegt, um der wachsenden – auch wirtschaftlichen – Bedeutung gerecht zu werden.

Folgende Touren führen durch Oldenburg oder liegen im Umland:

Wegweisung

Touristische Routen (zum Beispiel Radfernwege, Themenrouten, Rundrouten) sind in das Oldenburger Wegweisungssystem integriert und durch entsprechende Zusatzschilder gekennzeichnet. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • seperate Hinweisschilder mit Richtungsangabe unterhalb der normalen Beschilderung
  • Einschubtafeln mit Symbolen der entsprechenden Radwege direkt an der Zielwegweisung