Route um Oldenburg

Abwechslungsreich. Aus der Stadt raus und in die Stadt rein. Oldenburg ist die Radfahrerstadt im Nordwesten und ist bekannt für ihre herrlichen Landschaften und vielen Ausflugsziele. Die ländliche Region ist abwechslungsreich, bietet reizvolle Orte und eignet sich besonders für ausgedehnte, idyllische Radtouren.

Auf der Route um Oldenburg können Radler die Stadt sowie die angrenzenden Landschaften erkunden. Die Route führt durch die Wesermarsch, den Naturpark Wildeshauser Geest und die Ammerländer Parklandschaft auf rund 100 Kilometern um Oldenburg herum. Mehrere 10 bis 15 Kilometer lange Speichen als ausgewählte Verbindungen in das Zentrum der Stadt ermöglichen es, die Route auf Teilabschnitten zu erradeln und sich zwischendurch immer wieder im Herzen der Innenstadt auszuruhen.

Für unbeschwerten Radfahrgenuss sorgen neben der durchgängigen Beschilderung eine ausführliche und übersichtliche Radkarte inklusive Stadtplan mit Straßenverzeichnis und Begleitheft.

Weitere Informationen und GPS-Tracks zum Laden auf das eigene Navigationsgerät finden Sie unter www.route-um-oldenburg.de »

Die Route um Oldenburg wurde initiiert und gefördert durch:

  • Stadt Oldenburg
  • Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen
  • Metropole Nordwest