Zufahrt zum Einkaufscenter Famila bleibt bestehen

Kreisverkehrsplatz an der Abfahrt A28/Wechloy wird saniert

Der Kreisverkehrsplatz an der Abfahrt A28/Wechloy zum Einkaufscenter Famila wird derzeit saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 29. März 2019 an. Hierbei wird die vorhandene Oberflächenbefestigung des inneren Ringes, bestehend aus Großsteinpflaster, aufgenommen und durch eine Betontragschicht ersetzt. Die Maßnahme ist erforderlich, da die vorhandene Pflasterbefestigung der stetig wachsenden Verkehrsbelastung nicht mehr standhält.

Umleitung über Famila-Gelände
Die Zufahrtsmöglichkeiten zum Einkaufscenter bleiben hierbei zu jeder Zeit bestehen. Die Umleitung erfolgt über das Famila-Gelände und ist entsprechend ausgeschildert. Die Kosten der Sanierungsmaßnahme belaufen sich auf rund 35.000 Euro.