Information für die Nutzer von Wertkarten für das Parkhaus am ZOB

Wertkarten sind an sieben frei wählbaren Tagen gültig. Der Park-Wert der Karte entspricht dem sieben-fachen des derzeit gültigen Tagespreises.

Die Reservierung eines Stellplatzes erfolgt nicht! Es kann daher vorkommen, dass Sie nicht in das Parkhaus einfahren können wenn die restlichen freien Plätze für Dauerparker reserviert sind.

Damit Sie auch wieder ausfahren können, müssen Sie bei der Einfahrt die Wertkarte in den Automaten einführen; bitte nicht per Knopfdruck eine Parkkarte ziehen!

Wertkarten deren Restwert für die gewünschte Parkzeit nicht mehr ausreicht, können an den SB-Kassen nachgezahlt oder aufgeladen werden. Der aktuelle Parkwert der Karte wird bei der Einfahrt im Display angezeigt. Nach der Einfahrt kann der Wert am Kassenautomaten wieder aufgeladen werden. Eine Teilaufladung ist nicht möglich!

Die einfachste Methode ist es, die Wertkarte direkt nach der Einfahrt aufzuladen.

Möchten Sie dennoch erst vor der Ausfahrt den Kassenautomaten aufsuchen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Bitte die Wertkarte vor der Ausfahrt an der SB-Kasse einführen.
  • Zuerst wird die Gebühr für den aktuellen Parkvorgang berechnet. Ist die Karte noch gültig kann sie nachgeladen werden.
  • Zum Nachladen betätigen Sie die Stornotaste und führen die Karte nochmals ein. Bitte achten Sie beim Nachladen auf die Anzeige im Display.
  • Nun wird der Preis für das Nachladen angezeigt. Sie können mit EC-Karte oder in bar einzahlen.
  • Wenn Sie eine Quittung anfordern wird hier der neue Wert aufgedruckt.