Ausschüsse finden wieder statt

Seit Mai 2020 finden die Ausschüsse des Rates wieder statt. Aufgrund der Coronakrise ist der Zutritt zum Zuhörerbereich ausschließlich für angemeldete Personen mit Einlasskarte möglich. Zugangskontrollen stellen die Einhaltung dieser Regelungen sicher.

Insgesamt stehen zwischen 9 und 20 Plätzen (je nach Raum) pro Sitzung zur Verfügung, damit die notwendigen Abstände gewahrt werden können. Eine Anmeldung ist erforderlich. Sofern mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze eingehen, werden die Einlasskarten nach dem Zeitpunkt des Eingangs („Windhund-Prinzip“) vergeben.