Ausschüsse und Ratssitzung finden nicht statt

Im Zuge der Maßnahmen zu einer langsameren Ausbreitung des Coronavirus werden im März 2020 keine Ausschusssitzungen stattfinden. Auch die Ratssitzung am Montag, 23. März 2020, entfällt.

Die Sitzung des Rates der Stadt Oldenburg sowie die Ratsausschüsse werden damit bis zum 31. März 2020 ausgesetzt.

 

Im Einzelnen sind dies:

  • Verkehrsausschuss (Montag, 16. März 2020)
  • Kulturausschuss (Dienstag, 17. März 2020)
  • Jugendhilfeausschuss (Mittwoch, 18. März 2020)
  • Ausschuss für Stadtplanung und Bauen (Donnerstag, 19. März 2020)
  • Verwaltungsausschuss (Montag, 23. März 2020)
  • Rat (Montag, 23. März 2020)
  • Sozialausschuss (Dienstag, 24. März 2020)
  • Schulausschuss (Mittwoch, 25. März 2020)

Sie entfallen ersatzlos. Über die geplanten Sitzungen nach den Osterferien wird rechtzeitig entschieden.