Europawahl

Am 26. Mai 2019 wird in Europa das neue Europäische Parlament gewählt.

Die Vorbereitung und Durchführung der Europawahlen obliegt in Oldenburg, unter Leitung des Stadtwahlleiters Ralph Wilken, dem Bürger- und Ordnungsamt. Im Wahlbüro steht ein qualifiziertes Wahlteam für die wahrzunehmenden Aufgaben bereit; zu den Aufgaben der Wahlleitung und des Wahlteams zählen:

  • Aufstellung und Führung der Wählerverzeichnisse,
  • Benachrichtigung der Wahlberechtigten über ihr Wahlrecht,
  • Ausgabe von Wahlscheinen mit Briefwahlunterlagen,
  • Bestimmung und Einrichtung der Wahlräume (Wahllokale),
  • Berufung der Wahlvorstandsmitglieder in den Wahllokalen und ihre Schulung,
  • Gestaltung und Beschaffung der Stimmzettel,
  • Erfassung und Zusammenstellung der Wahlergebnisse aus den einzelnen Wahlbezirken,
  • Feststellung der amtlichen Wahlergebnisse.