Schreibwerkstatt zur KIBUM 2007

Was läuft, ey?! Kindheit heute
Salut, ca roule?! Les enfants aujourd'hui

In Vorbereitung für die Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM 2007 und vor dem Hintergrund der Städtepartnerschaft Oldenburg-Cholet organisierten die Stadtbibliothek und das Büro für Kommunalpartnerschaften interkulturelle Schreibwerkstätten für französische und deutsche Jugendliche.

Am 5. Juni 2007, arbeiteten Schülerinnen und Schüler aus dem Herbartgymnasium und der Liebfrauenschule in Oldenburg und aus dem Collège République und dem Collège Clémenceau in Cholet jeweils zum Thema „Kindheit heute“. In Oldenburg wurden sie dabei von der vielfach ausgezeichneten Schriftstellerin Anja Tuckermann betreut und in Cholet von dem renommierten französischen Kinderbuchautor Jaques Lindecker.

Die Jugendlichen waren vollkommen frei in der Wahl ihrer jeweiligen Themen und Genres und sollten „Kindheit“ möglichst aus ihrer individuellen Sicht beschreiben – hierin wurden sie durch die Schriftsteller professionell unterstützt.

Eine Auswahl von an diesem Tag entstandenen Texten ist in einer zweisprachigen Publikation im Oldenburger Igel Verlag unter dem Titel „Salut, ca roule?: Jugendliche über Kindheit heute. Eine deutsch-französische Schreibwerkstatt“ erschienen.

Beitrag:Oeins-Interview mit Anja Tuckermann » (mp3, 3:24 min, 4,7 MB)
 
Die französische Kinder- und Jugendliteratur gilt im europäischen Vergleich als spezifisch, innovativ und originell und stand im Fokus der KIBUM 2007. Maßgeblich unterstützt wurde dieses Schwerpunktthema durch die Französische Botschaft und das Französische Kulturnetzwerk in Deutschland.

Der deutsch-französische Dialog und Kulturtransfer bilden eine wichtige Basis für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Mit diesem Projekt wird der lebendige Austausch französischer und deutscher junger Menschen und ihrer Lehrer gefördert und deshalb lag eine Projektkooperation zwischen der Stadtbibliothek und dem Fachdienst Regionalentwicklung und Internationale Beziehungen nahe.

Zum Ende der intensiven Schreibprozesse haben sich alle Akteure mittels einer Video-Liveschaltung zwischen Oldenburg und Cholet über ihre Erfahrungen ausgetauscht und den eingeladenen Pressevertretern unmittelbar davon berichtet.

Lehrerinnen aus Cholet:
Mme Pascale Levignat vom Collège République
Mme Catherine Le Guennec vom Collège Clèmenceau
Lehrerinnen aus Oldenburg:
Frau Andrea Meier-Gerhard von der Liebfrauenschule
Frau Heide Baumgartner vom Herbartgymnasium
mit ihren Schülerinnen und Schülern (Klasse 7)