Viering 20 jaar Stedenband Oldenburg – Groningen

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Oldenburg – Groningen fand am 29. Januar 2010 im beeindruckenden Groninger „Het Paleis“ ein Empfang statt. Eingeladen waren Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung beider Städte, die sich auf vielfältige Weise für eine lebendige Partnerschaft mit Groningen engagier(t)en.

Oberbürgermeister Schwandner und Burgemeester Rehwinkel betonten einhellig die intensiven freundschaftlichen Beziehungen ihrer Städte, die Jodien Howers vom Büro für internationale Beziehungen der Universität Groningen in einer locker vorgetragenen Präsentation noch einmal darstellte. Überrascht und erfreut zeigten sich die anwesenden Gäste über die Vielzahl der gemeinsam realisierten und zukünftigen Projekte und Kooperationen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur.

Beim sich anschließenden informellen Zusammensein mit regem Austausch und freundschaftlichen Gesprächen wurde der Abend dann tatsächlich zu einer schönen Feier der „ersten zwanzig Jahre einer noch langen und glücklichen Ehe zwischen Oldenburg und Groningen“ wie Burgemeester Rehwinkel es in seiner Ansprache formulierte.